DeutschFrançaisEnglish
   
 
   
   
   
 
 
     
   
 

 

Bestellung

Blut von Albion (Historienroman) Klappentext: Seit über einem Jahrhundert besteht die erbitterte Feindschaft zwischen den beiden Geschlechtern Boisvert und Gaiforte. Beim großen Turnier des Königs von England entbrennen Godefroy und Claire, der verfeindeten Familien Kinder, in heftiger Liebe zueinander.
Eines Tages wird Claire von den Räubern des Sherwood Forest entführt. Auf ihrer Suche nach der jungen Lady kommen Godefroy und der Graf von Gaiforte dem Geheimnis allmählich auf die Spur: diese führt nach Blacktower, der Burg des Barons von Boisvert ...
“Blut von Albion” erzählt von Kampf, Tod und jenem ewigen und wunderbaren Mysterium der Minne, das auch nach Jahrhunderten nichts von seiner unvergleichlichen Faszination verloren hat!
BLUT VON ALBION BESTELLEN >>>

Die Falkenburg (Historienroman) Klappentext: Majestätisch blickt die Falkenburg ins Land, auf der die junge Freifrau Béatrice von Teuffenbach als Herrin gebietet. Während die Türkenkriege und der Spanische Erbfolgekrieg Europa erschüttern und ihr Gemahl, der Graf von Welsersheimb, als Offizier des Kaisers in beständiger Gefahr schwebt, nimmt die junge Edelfrau ihr Schicksal tapfer in die Hand. Beide müssen mancherlei Prüfungen durchwandeln, ehe ihr Leben plötzlich eine gleichermaßen unerwartete wie tragische Wendung nimmt … „Die Falkenburg“ ist eine Geschichte voll wunderbarer Romantik – geschrieben in der Sprache der Poesie, die vom ewigen Mysterium der Liebe erzählt und von den Tiefen der menschlichen Seele, der zuweilen Flügel wachsen und die uns so gleichsam zur Verkünderin einer höheren Welt wird!
DIE FALKENBURG BESTELLEN >>>

Balladen und Gedichte/ Ausgewählte Novellen (Doppelband) Klappentext: Der erste Band des neuen Buches von Thomas von Kienperg präsentiert erstmals die klassisch-romantisch inspirierte Lyrik des Dichters. Der zweite Band enthält eine Auswahl klassisch stilisierter Novellen: die in der Tradition eines Edgar Allan Poe oder E.T.A. Hoffmann stehenden Erzählungen "Der Werwolf vom Riesengebirge" und "Die Standuhr und der Tod"; die Künstlernovelle "Die Pforten des Himmels", die historische Novelle "Die Blüntaumühle" sowie die heitere, komische Erzählung von den "Denkwürdigkeiten aus dem abenteuerlichen Leben des hochgeschätzten Wunderdoktors Höllerhans". Thomas von Kienperg bezeichnet sich selbst gerne als le dernier chevalier véritable du romantisme. Seine Romane und Erzählungen, vor allen Dingen aber seine Lyrik sind ein beredtes Zeugnis dafür, daß die kontemporäre Existenz traditionell-klassischer Literatur ein kraftvolles Manifest gegen die Dominanz stereotyper Gegenwartsliteratur darstellt.
BALLADEN UND GEDICHTE AUSGEWÄHLTE NOVELLEN BESTELLEN >>>

Die Schenke am Heiligenstein (Novellensammlung) Klappentext: Die Rahmennovelle „Die Schenke am Heiligenstein“ bildet das Titelstück des vorliegenden Erzählbandes. Drei auf Wanderschaft befindliche Handwerksburschen verbringen die Nacht in einer Schenke: sie erzählen sich dort allerlei Geschichten und sehen sich schon bald in ein seltsames Abenteuer verstrickt … Die Novelle „Am Scheideweg“ erzählt von einem alten Seefahrer, der sich an sein Leben zurückerinnert und von seinen wechselvollen Schicksalen berichtet. „Der stürzende Berg“ ist eine sagenhafte Erzählung mit volkstümlichem Charakter.
In seiner unnachahmlichen Art beweist Thomas von Kienperg mit diesem Buch, daß er zu den ganz wenigen klassischen Erzählern der deutschsprachigen Gegenwartsliteratur gehört. Faszinierend ist seine unvergleichliche Erzählkunst, mit der er seine Leser in die wunderbare Welt der Romantik zu entführen und jedesmal aufs Neue zu fesseln weiß!
DIE SCHENKE AM HEILIGENSTEIN BESTELLEN >>>     

Die Flammenjungfrau (Historienroman) Klappentext: Wir befinden uns im Deutschland des 17. Jahrhunderts. Während der Dreißigjährige Krieg Furcht und Schrecken unter dem Volk verbreitet, kämpft Paris Lodron, der Erzbischof zu Salzburg, verzweifelt um den Frieden in seinem Land. Eines Tages tauchen in der friedlichen Stadt plötzlich Abgesandte der Heiligen Inquisition auf: Margaretha, ein Mädchen aus gutem Hause, gerät unverhofft in die grausame Mühle der Justiz; als Hexe angeklagt, erwartet sie die Hinrichtung auf dem Scheiterhaufen! Doch Siegwart, der Jäger, will die zu Unrecht Verurteilte um jeden Preis ihrem dunklen Kerkerschicksale entreißen … „Die Flammenjungfrau“ ist das bislang jüngste Manifest des deutschen, romantischen Historienromanes nach „Der Reif der Bourbonen“ und „Der Dragoneroffizier des Königs“.
DIE FLAMMENJUNGFRAU BESTELLEN >>>

Der Dragoneroffizier des Königs (Historienroman) Klappentext: Wir befinden uns im Europa des 18. Jahrhunderts. Nach einem Duell mit tödlichem Ausgange muß der junge Dragoneroffizier Jérôme Dévillier seine französische Heimat verlassen und flieht nach Preußen. Inmitten jener Wirrnisse des Siebenjährigen Krieges, wo es ihm gelingt, eine Anstellung bei der preußischen Armee zu erwirken, verliebt er sich in die junge, aber bereits mit einem preußischen Offizier verlobte Baronesse Antoinette von Tempelhoff. Als Jérôme zuletzt bei der Schlacht zu Leuthen auf den Tod verwundet wird und Antoinette ein Kind von ihrem Liebhaber erwartet, scheint das Schicksal der beiden Menschen besiegelt … „Der Dragoneroffizier des Königs“ ist das zweite Manifest des deutschen, romantischen Geschichtsromanes und die konsequente Nachfolge von „Der Reif der Bourbonen“.
DER DRAGONEROFFIZIER DES KÖNIGS BESTELLEN >>>

Erzählungen (Novellensammlung) Klappentext: Die im vorliegenden Band gesammelten „Erzählungen“ entführen uns in die zauberhafte Welt der Romantik; wir erfahren von Prinzessin Kühnhilde und ihrer goldenen Spindel, wie das Schäfermädchen Phyllida zuletzt doch noch gerettet wird – ebenso vom schaurigen Geheimnis im Glockenstuhl oder dem reizenden Fräulein von Vertaux. Auch vom heiligen Gral wird uns in der Wartburger Spielmannfehde berichtet … Romantik ist die Durchdringung alles Endlichen vom Unendlichen, es ist die Inkarnation der göttlichen Ahndung!
ERZÄHLUNGEN BESTELLEN >>>

Der Reif der Bourbonen (Historienroman) Klappentext: Wir befinden uns im Frankreich des 17. Jahrhunderts; einem Frankreich, noch blutend unter den Nachwehen der Hugenotten- und Devolutionskriege, einem Lande des Absolutismus und der "Réuniones", der "Wiedervereinigungen". Der junge Musketier Philippe Visgard zieht im Auftrage des französischen Königs nach Straßburg. Inmitten einer phantastischen Welt des Friedens trifft er auf das junge, blühende Hugenottenmädchen Marie. Der Friede indes währt nur kurze Dauer, Straßburg, im Besitz des römisch-deutschen Kaisers, wird von den französischen Truppen besetzt!
Während zu Versailles und Paris ein trügerischer Friede herrscht - bemäntelt von allerlei höfischen Lustbarkeiten - zündet in den Provinzen allmählich überall der Funke des Aufruhrs; Banden von Aufständischen machen das Land unsicher, und die beständig unterdrückten Hugenotten erheben sich, worauf der König - ganz williger Höfling des Katholizismus - das Reskript von Nantes, welches den Hugenotten das Recht auf Glaubensfreiheit zusichert, für entkräftet erklärt. Eine unbarmherzige Verfolgung der Hugenotten hebt an. Während viele derselben von heimatlichem Grund und Boden vertrieben werden, setzen sich andere unter dem Namen der "Blauen Lilie", eines geheimen Bündnisses, gegen ihre Unterdrücker zur Wehr. Philippe Visgard, hin- und hergerissen zwischen Königstreue und Treue zu seiner Geliebten, greift endlich für die Unterdrückten zum Schwert. Nach tausenderlei Irrungen und Wirrungen wird der Musketier, nach der alles entscheidenden Schlacht, unter der Anklage des Königsverrats vor das Tribunal geschleppt und zum Tode verurteilt. (...)
DER REIF DER BOURBONEN BESTELLEN >>>


Notabene: Die offiziell in Buchform erhältlichen Werke können auch direkt beim Autor bestellt werden. In diesem Fall bitte einfach eine E-mail mit dem gewünschten Artikel an die Kontaktadresse senden. Danke.